Aug 182011
 

Auch Senioren werden immer gesundheitsbewusster. Zudem haben sie als Rentner oder Pensionär die notwendige Zeit, sich dem Reisen zu widmen. Deshalb kombinieren viele Senioren beides: das Gesundheitsbewusstsein und das Reisen, mit der Folge, dass sich viele Senioren besonders für Wellnessreisen interessieren. Bei Wellnessreisen steht vor allem die gesundheitliche Erholung und Prävention im Vordergrund. Viele Senioren sind deshalb bereit, Wellnessreisen herkömmlichen Reisen vorzuziehen.

Wer sich als Senior für Wellness-Reisen interessiert, braucht dabei auch keinen sehr viel größeren Aufwand zu unternehmen als dies bei “normalen” Reisen der Fall wäre. Es genügt einfach zu schauen, ob herkömmliche touristische Unterkünfte auch zusätzliche Wellness-Angebote anbieten. Wichtig ist dabei, dass wirklich die Erholung vor Ort im Vordergrund steht, denn oft ist es so, dass viele Reisen sehr stressig sind. Dies sollte bei einem Wellness-Aufenthalt auf jeden Fall vermieden werden.

Bei einer Wellness-Reise sollten Senioren etwa darauf achten, einen Ort anzusteuern, der als Luftkurort gilt. Ferner sollte man sich eine Unterkunft suchen, bei der die Speisen möglichst gesundheitsbewusst gewählt und zubereitet werden. Besonders interessant sind darüber hinaus Möglichkeiten des Wanderns, des Nordic Walkings, des Schwimmens oder des Wassertretens. Hierbei handelt es sich um sehr gesunde Aktivitäten, die auch noch im hohen Alter betrieben werden können, weshalb sie sich sehr gut für Senioren eignen. Zusätzlich sind Heilbäder sehr interessant bei Wellnessreisen. Hier kommt es darauf an, dass auch genügend Masseure und Therapeuten zur Verfügung stehen, um das volle Potenzial eines Heilbads ausschöpfen zu können.

Es gibt also viele interessante Möglichkeiten, einen Wellnessurlaub gerade für Senioren zu gestalten. Es ist deshalb wichtig, dass sich Senioren im Vorfeld gut über bestehende Möglichkeiten vor Ort informieren, um die Erholung in der Ferne genießen zu können.

Sorry, the comment form is closed at this time.