Apr 272012
 

Partnervermittlungen werben schon seit Jahren damit und im Grunde denkt jeder Single exakt genauso – bei der Partnersuche ist die Persönlichkeit entscheidend! Wer einen Persönlichkeitstest bei einer Vermittlungsagentur ausfüllt kriegt überwiegend Partnervorschläge von anderen Singles, die ähnliche Interessen und Verhaltensmuster aufweisen wie man selbst. Und genau dies ist der Grundstein für eine langlebige, ausgeglichene und erfüllte Partnerschaft.

 Und weil das so ist, haben Partnervermittlungsagenturen auch so einen enormen Erfolg. Täglich melden sich mehrere tausend Singles bei solchen Agenturen an, immer mit dem Ziel endlich einen gleichgesinnten Partner zu finden – und das zunehmend online! Und auch die Partnervermittlungen geben ihr Bestes, neben den allgemeinen Vermittlern gibt es auch schon spezielle Anbieter, zum Beispiel Partnervermittlungen für Akademiker und wohlhabende Singles. Aber auch für Homosexuelle oder Singles ab 30 oder 50 Jahren finden sich geeignete Agenturen im Internet. Ein Vorteil dieser Spezialisierungen ist, dass die Partnersuche hier viel zielgerichteter ist. Obwohl Partnervermittlungen ohnehin schon Partner mit derselben Einstellung, ähnlichen Lebenswegen, der gleichen Ordentlichkeit oder deckungsgleichen finanziellen Verhältnissen suchen, trifft man bei den Spezialanbietern sogar noch auf seine eigene Zielgruppe.

 Obendrein kommt auch noch hinzu, dass eine Anmeldung bei einer Partneragentur in aller Regel völlig kostenfrei ist, übrigens genau wie die Partnervorschläge. Somit kann man sich zuerst ein Bild von der jeweiligen Vermittlung machen, ohne gleich in das Portemonnaie greifen zu müssen. Als Tipp sei hier noch erwähnt, dass sich bei Bedarf ein langfristiges Abo eher lohnt als eines, dass vielleicht nur 1-3 Monate läuft. Erstens dauert die Partnersuche meistens etwas länger und zweitens ist dies günstiger, als wenn zwei kurzweilige Abos hintereinander gebucht werden. Viel Erfolg bei der Partnersuche – egal ob nach wohlhabenden Singles oder Partnern in Ihrer Altersstufe!

Apr 262012
 

Der Markt im Bereich des Online Datings wird immer größer und die Anzahl der Anbieter dementsprechend auch. Vom kostenlosen Anbieter für die Partnersuche bis hin zum Premium Anbieter sind alle Kategorien vertreten. In letzter Zeit scheinen sich auch die Anbieter dieser Plattformen darüber bewusst zu werden und neue auf speziellere Zielgruppen zugeschnittene Online Dating Plattformen zu konzentrieren – teilweise sogar mit sehr guten Erfolgen.

Cougar Dating – der neue Trend aus den USA

Als Cougar Lady bezeichnet man eine Frau über 40, deren Partner wesentlich jünger ist als sie selbst. Der Begriff Cougar Dating entstand in Amerika vor allem durch die Medienindustrie. Dazu trugen Serien wie Cougar Town, welche in Deutschland weniger erfolgreich war und die auch in Deutschland sehr bekannte Serie „Sex and the City“. Medienstarke Ehen wie Demi Moore und Ashton Kutcher und die ständig jüngeren Partner von Stars wie Madonna halfen zusätzlich den Begriff zu prägen.

Schnell entwickelten sich auch in Amerika Plattformen zur Partnersuche für die Zielgruppe der Cougars und deren Bewunderer. Vor kurzem hat auch mit cougarloverclub.de in Deutschland eine Cougar Dating Community die virtuellen Pforten für die spezielle Zielgruppe der Frauen über 40 eröffnet. Cougarloverclub.de versteht sich mit Ihrem Angebot mehr als eine Online Dating Community als nur eine Online Dating Plattform. Cougar Ladies können sich hier über die verschiedensten Themen austauschen und deren Bewunderer sind natürlich herzlich willkommen.

Senioren Dating – die seriöse Zielgruppe mit besonderen Anforderungen

Eine immer interessanter Zielgruppe der Singles werden zunehmend die Senioren und auch hier ist viel Bewegung im Internet zum Thema Senioren Dating. Die Anzahl der zahlungskräftigen Senioren mit einem Internetzugang wächst stetig und das merkt man auch den steigenden Anbietern zum Thema Senioren Dating. Dabei steht bei vielen Senioren bei der Partnersuche meist nicht nur das Alleinsein im Vordergrund, sondern auch vielen ist es auch sehr wichtig einfach etwas zu unternehmen, um die Langweile zu vertreiben. Daher gibt es auch immer mehr Plattformen, welche sich nicht nur dem Thema Senioren Dating widmen, sondern auch regionale Unternehmungen und Veranstaltungen anbieten um gleichgesinnte Senioren miteinander bekannt zu machen und auf diesem Wege einen neuen Partner kennen lernen zu können.

Fazit:

Die Branche der Online Partnersuche wächst rasant und man hat Gefühl, dass täglich mehr Anbieter dazu kommen. Dabei adressieren die Online Dating Portale immer spitzere Zielgruppen, wie Hundebesitzer, Millionäre, Akademiker, für Seitensprünge, Senioren, Cougars und sogar Vegetarier.

Wer immer also auf der Partnersuche ist, sollte sich im Vorfeld im Klaren sein, was im Wichtig bei der Partnersuche ist und sich entsprechend im Vorfeld informieren.

Dating ist ein Thema für jede Generation und kann auf verschiedene Arten zum neuen Glück verhelfen. Es muss nicht immer der konventionelle Weg sein, denn es gibt zahlreiche andere Möglichkeit wie z.B. die Partnersuche im Internet.

Apr 022012
 

In dem Blogbeitrag „Gute Gelegenheiten, bei denen man Frauen ansprechen kann“ wurden bereits einige Orte genannt, wo man Frauen treffen und mit ihnen in Kontakt kommen kann. Das gilt natürlich genauso umgekehrt: auch Frauen haben dort gute Chancen, Männer zu treffen!

Insbesondere an öffentlichen Plätzen (auch Cafés, Restaurants oder Kneipen) trifft man neue Menschen und somit potentielle Partner.

Doch vielen von uns fällt es schwer, eine fremde Person anzusprechen. Je attraktiver die Person erscheint, desto leichter „rutscht das Herz in die Hose“ und man bekommt den Mund nicht auf. Hier gilt üben, üben, üben und nicht verzweifeln, wenn’s doch mal nicht klappt.

Was aber tun, wenn die Chance verstrichen ist, und man sich doch darüber klar wird, dass es die/der „Richtige“ gewesen ist?

Je nach Ort des Treffens bietet es sich an, diesen wieder aufzusuchen. Dabei sollte man auf möglichst viel Ähnlichkeit achten: gleiche Uhrzeit, gleicher Wochentag.

Aber auch diese Taktik funktioniert nicht bei allen Treffen und bedarf immer dem glücklichen Zufall.

Eine weitere Chance bieten Internet-Portale zum Wiederfinden verpasster Flirts. Dort kann man zu Ort und Zeit des Treffens eine Suchanzeige aufgeben, sich von anderen bei der Suche helfen lassen und mit etwas Glück, Kontakt zu der gesuchten Person aufnehmen. Die Schüchternheit, die vielleicht dem Ansprechen im Wege gestanden hat, ist am heimischen PC ohne Relevanz.

Wenn es dann zu einer Verabredung und einem Wiedersehen kommt, hat man sich vorher bereits ein wenig kennengelernt und hat Gesprächsthemen, die den Start erleichtern.